logo

Titel

 
 

J+S
 
 
 Steffisburg



 
Archiv

Saison 2013/2014

Saisonbericht 2013/2014

In der letzten Saison stieg unsere erste Mannschaft erstmals in der Clubgeschichte in die erste Liga auf, das war vor allem durch unsere Verstärkung aus Polen, Robert Derkowski, möglich gewesen. So wurde diese Saison in Angriff genommen, mit dem Ziel den Ligaerhalt zu schaffen, was auch durch Robert ein realistisches Ziel war. Robert erwies sich auch in der höchsten Regionalliga als Sieggarant und verlor während der ganzen Saison nur gerade zwei Spiele. Heinz Megert und Fionn Reichert, die praktisch nur auf deutlich höher eingestufte Gegner trafen, konnten ohne Druck spielen und so schaute vor allem bei Fionn der eine oder andere Sieg heraus. Auf diese Weise konnten wir drei Partien für uns entscheiden. Am Ende der Saison reichte es uns somit auf den drittletzten Tabellenrang, was vorerst bedeutet, dass wir das Ziel Ligaerhalt erreicht haben.

Die zweite Mannschaft spielte in der dritten Liga, mit dem Ziel den Ligaerhalt zu schaffen. Martin Metz und Javier Gyger spielten praktisch alle Spiele, als dritter kamen immer wieder andere Spieler zum Einsatz. Die beiden Stammspieler und auch die Ersatzspieler konnten immer wieder starke Spiele zeigen, auch hier waren die Gegner meistens eher stärker einzustufen. So reichte es am Ende der Saison auf den drittletzten Tabellenrang, womit diese Mannschaft ebenfalls den Ligaerhalt geschafft hat.

Die dritte Mannschaft spielte ebenfalls in der dritten Liga in einer anderen Gruppe. Diese Mannschaft mit Ryan Koller, Martin Ruoss und Heinz Finger war hingegen klassierungsmässig eher ihm oberen Drittel der Tabelle einzustufen. Oft konnten diese Spieler ihr bestes Spielniveau nicht erreichen und so blieben sie länger im unteren Tabellenbereich. Doch zum Ende der Saison konnten sich alle steigern und so belegt man zum Ende der Saison den 6. Tabellenrang.

Unsere U15-Mannschaft mit Dominik Krebs, Mika Pfäffli und Sven Huber wird den mittelländischen Verband Ende Mai/Anfang Juni am nationalen Finale vertreten. Durch Siege gegen Thun und Solothurn in den vergangenen Wochen, konnte sich die Mannschaft für dieses Saisonhighlight qualifizieren.

Starke Steffisburger Nachwuchsspieler am "Top 8"

Beim "Top 8", die Finalrunde der besten acht Nachwuchsspielern der Altersklassen U13, U15 und U18 des MTTV, erzielten unsere Spieler starke Resultate. In der Kategorie U18 erreichte Ryan Koller den 2. Rang. Bei den U15-Spielern gab es sogar einen Doppelsieg: Mika Pfäffli gewann vor Dominik Krebs! Herzliche Gratulation!

 

Saison 2012/2013

Zeitungsartikel im Thuner Tagblatt

Im Thuner Tagblatt vom 11. Juni 2013 ist ein Zeitungsartikel über die Erfolge des TTC Thun und des TTC Steffisburg erschienen. Der Artikel kann hier nachgelesen werden.

TT

 

Steffisburg 1 ist 2. Ligameister!

Im letzten Saisonspiel, das Spiel um den 2. Ligameister, konnten wir uns gegen Düdingen mit 7:3 durchsetzen. Somit sind wir ein Jahr nach dem 3. Ligameistertitel nun 2. Ligameister!

Allerdings wurde uns dieser Sieg etwas erleichtert, da Düdingen nur zu zweit antreten konnte.